Termine


MAINZ | 28. - 29. April 2019

VDP.Mainzer Weinbörse (nur für Fachbesucher)
Rheingoldhalle | Rheinstraße 66 | 55116 Mainz
Öffnungszeiten: Sonntag 10 - 18 Uhr (Verkostungsstart 11.30 Uhr) | Montag 10 – 17 Uhr
Zum 46. Mal laden die VDP.Prädikatsweingüter zur VDP.Weinbörse nach Mainz. Bei der weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine treffen sich internationale Gastronomen und Fachhändler.


WÜRZBURG | 5. Mai 2019 | 13 - 17 Uhr

Jahrgangspräsentation VDP.Franken
VDP.Weingut Bürgerspital zum Hl. Geist | Theaterstraße 19 | 97070 Würzburg
28 VDP.Weingüter erwarten Sie mit ihren Kollektionen des spannenden Jahrgangs 2018 und Weinen der VDP.Herkunftspyramide: VDP.GUTSWEIN – VDP.ORTSWEIN – VDP.ERSTE LAGE. Abgerundet wird die Weinpromenade mit gereiften Klassikern und VDP.Grossen Gewächsen der letzten Jahre. Alle fränkischen Prädikatsweingüter sind vor Ort und freuen sich auf interessante Gespräche und einen genussreichen Nachmittag mit Ihnen, in der Kelterhalle des Weingutes Bürgerspital zum Hl. Geist.
Eintritt: 20 Euro zzgl. Glaspfand | Anmeldung nicht erforderlich
Weitere Informationen unter www.vdp.de


IPHOFEN | 10. Mai 2019 | 19 - 24 Uhr

Happy Wine Hour | im überdachten Innenhof des Weinguts Hans Wirsching
Ludwigstraße 16 | Iphofen
Wir laden Sie ein zur Happy Wine Hour! Starten Sie entspannt ins Wochenende - mit Wirschings Wein, Secco und raffinierten Drinks dazu Köstlichkeiten vom Food-Truck. Ein DJ sorgt für gute Musik... Unser beleuchteter und mit Glas überdachter Hof verleiht der Happy Wine Hour ein wunderbares Flair. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Anreise: Sie können bequem mit der Bahn anreisen (Fußweg zum Bahnhof ca. 15 Min.; Verbindungen aus Richtung Nürnberg und Würzburg stündlich). Züge zurück nach Nürnberg verkehren bis um 23.29 Uhr, Züge zurück nach Würzburg bis um 0.28 Uhr.
Sollten Sie mit dem Auto kommen, so stehen außerhalb der Iphöfer Stadtmauer ausreichend Parkplätze zur Verfügung (z.B. am Einersheimer Tor / gegenüber der Feuerwehr; Fußweg ins Weingut: 5 Min.).


BIELEFELD | 17. Mai 2019 | 16 - 21 Uhr

Schenkes Weinmesse
Weinkeller | Edeka Schenke | Engersche Straße 96 | Bielefeld
Weitere Informationen unter www.schenke.de.


NÜRNBERG | 26. Mai 2019 | 13 - 17 Uhr

Jahrgangspräsentation VDP.Franken
Germanisches Nationalmuseum | Kartäusergasse 1 | 90402 Nürnberg
28 VDP.Weingüter erwarten Sie mit ihren Kollektionen des spannenden Jahrgangs 2018 und Weinen der VDP.Herkunftspyramide: VDP.GUTSWEIN – VDP.ORTSWEIN – VDP.ERSTE LAGE. Abgerundet wird die Weinpromenade mit gereiften Klassikern und VDP.Grossen Gewächsen der letzten Jahre. Alle fränkischen Prädikatsweingüter sind vor Ort und freuen sich auf interessante Gespräche und einen genussreichen Nachmittag mit Ihnen.
Eintritt: 20 Euro zzgl. Glaspfand | Anmeldung nicht erforderlich
Weitere Informationen unter www.vdp.de


IPHOFEN | 2. Juni 2019 | 15 - 17 Uhr

"Papst und Präsident – Anekdoten aus einem fränkischen Familienweingut" | Weinprobe mit Kellerführung
Weingut Hans Wirsching | Ludwigstraße 16 | 97346 Iphofen
Die Veranstaltungsreihe des Landkreises Kitzingen „Kulturzeichen Kitzinger Land“ wird am 1. Juni in Iphofen mit dem Skulpturenweg „urEigen“ rund um den Herrengraben eröffnet. Am Sonntag, den 2. Juni, finden dann in Iphofen verschiedenste Programmpunkte statt.
Freuen Sie sich im Weingut Hans Wirsching auf eine Weinprobe mit Kellerführung zum Thema "Papst und Präsident – Anekdoten aus einem fränkischen Familienweingut". Andrea Wirsching führt Sie durch den historischen Weinkeller und stellt Ihnen dabei die Geschichte des fränkischen Spitzenguts und vier ausgewählte Weine vor. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Preis: 25 EUR | Anmeldung erforderlich unter info@wirsching.de oder telefonisch 09323-87330.


MÜNCHEN | 3. Juni 2019 | 15 - 20 Uhr

VDP.Franken meets California & Washington
The Charles Hotel | Sophienstraße 28 | 80333 München
Sie erwarten zahlreiche Spitzenweine von allen 28 Fränkischen VDP.Weingütern und Gastweingütern Kalifornien und Washington.
ab 15 Uhr: Verkostungszeit für Fachbesucher
ab 17 Uhr haben dann alle Weinliebhaber Gelegenheit, die Spitzenweine bis 20 Uhr zu verkosten.
Eintritt: 25 Euro zzgl. Glaspfand | Vorverkauf 20 Euro ausschl. mit Voranmeldung und Vorabüberweisung. | Kontakt: 09556-981029 oder per E-Mail info@vdp-franken.de
Weitere Informationen unter www.vdp.de


IPHOFEN | 29. Juni 2019 | 18.30 Uhr - 23 Uhr

Nacht der Großen Gewächse
Ludwigstraße 16 | Iphofen
>> Flyer mit weiteren Informationen
Sie sind herzlich eingeladen zu einem Abend voller Geschmackserlebnisse auf höchstem kulinarischem Niveau! Wir feiern die „Nacht der Großen Gewächse“ wieder unter unserem „gläsernen Himmel“ im historischen Innenhof unseres Weingutes. An diesem Abend werden wir Ihnen besondere Weine aus unserer Schatzkammer vorstellen – von ausgesuchten gereiften Weinen bis hin zu Großen Gewächsen. Genießen Sie dazu ein frisch vor Ort zubereitetes und auf die Weine abgestimmtes 5-Gänge-Menü aus der regionalen Spitzenküche.
Eintritt: € 120,00 pro Pers. | Bitte melden Sie sich an unter 09323-873319 oder unter info@wirsching.de.


KITZINGEN | 22. - 25. August 2019

Stadtschoppen 2019 auf der alten Mainbrücke
Schöppeln, wo's am schönsten ist - Weintrinken, in herrlicher Atmosphäre direkt im Herzen der Stadt auf der Alten Mainbrücke
An diesem Wochenende erwartet Sie ausgewählte Weine von fränkischen VDP.Winzern, darunter das Weingut Hans Wirsching, das Juliusspital aus Würzburg und das Weingut Hans Ruck aus Iphofen.
Eintritt: frei | Weitere Informationen unter https://www.kitzingen-kanns.de/


IPHOFEN | 31. März - 10. November 2019

ELEFANT – Graue Riesen in Natur und Kultur | Sonderausstellung
Knauf-Museum Iphofen | Am Marktplatz | 97343 Iphofen
Der Elefant ist das gewaltigste und großartigste Landtier – und steht auf der Liste der bedrohten Tierarten. Seine Ahnenreihe reicht rund 7 Millionen Jahre zurück. Wissenschaftler sind bis heute fasziniert von seinen Fähigkeiten, sich große Wegenetze zu merken und zählen zu können. Trotz ihrer großen Kräfte sind Elefanten ihrem Wesen nach sanftmütige Geschöpfe, sie setzen ihre Stärke gegen andere Lebewesen nur bei Gefahr ein, missbrauchen sie aber nicht.
Das Knauf-Museum Iphofen stellt in der Sonderausstellung "ELEFANT – Graue Riesen in Natur und Kultur" das größte noch lebende Landsäugetier der Welt in den Mittelpunkt und zeigt Objekte von der Urzeit bis in die Moderne.
Weitere Informationen unter www.knauf-museum.de

Weitere Informationen über unsere Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.