Group 8 Copy ZUM ONLINE-SHOP

Unsere 2019er Großen Gewächse sind da – die Königsklasse! Ende August wurden sie in Wiesbaden von den Fachjournalisten verkostet und bejubelt:
Felix Bodmann (“Der Schnutentunker”): “Weltklasse” (Julius-Echter-Berg Silvaner GG)

James Suckling:
95/100 P. Julius-Echter-Berg Riesling GG (“a stunning dry Riesling”)
94/100 P. Julius-Echter-Berg Silvaner GG
93/100 P. Kammer Riesling GG
92/100 P. Kammer Silvaner GG

Unsere 2019 Iphöfer Julius-Echter-Berg Riesling Trockenbeerenauslese hat beim Vinum Riesling Champion 2021 den 2. Platz mit 95 von 100 Punkten (Kategorie “edel & süß”) erreicht. Die Jury lobt: “Karamellisierte Ananas mit weissem Pfeffer, ganz leichte Akazie, Fichtennadelaufguss, vom Duft her eher ein Eiswein als eine Trockenbeerenauslese. Konzentriert, ungestüm, faszinierend, ein Elexier aus perfektem Traubengut. Auch am Gaumen mit einer begeisternden Ananas, dazu Pfirsich und Pfeffer. Ein absoluter Langstreckenläufer, betörend und von unfassbarer, nobler Komplexität.” (S. 107)

Wir freuen uns! Andrea Wirsching wurde vom Genussmagazin “selection” als “Winzerin des Jahres” ausgezeichnet (Ausgabe August 2021). “Ich liebe es, mit unserem wunderbaren Team tolle Weine zu erzeugen und diese Geschichten dann den Menschen zu erzählen”, so Andrea Wirsching. Außerdem durften wir uns über den Titel “Silvaner-Weingut des Jahres” freuen. Hier können Sie die Artikel zu den Auszeichnungen nachlesen.

Unsere Scheurebe Alte Reben wird im aktuellen DER FEINSCHMECKER (9/2021, S. 100-101) empfohlen. Weinexperte Jens Priewe kauft ein und ist dabei stets dem guten Geschmack auf der Spur: “Es gibt viele Scheureben in Deutschland, jedoch keine, die so distinguiert daherkommt wie sie: nicht parfümiert, nicht zu pikant, aber saftig mit feinsten Cassis- und Grapefruitnoten.”

“Kulinarischer Stuhlkreis” am 4. September um 19 Uhr: Spitzenkoch Heiko Antoniewicz und Andrea Wirsching präsentieren „Fränkisches Seelenfutter“ (11 fränkische Gerichte) mit großer Weinprobe in unserem stimmungsvollen Innenhof. Die Gäste sitzen im Kreis um die Kochstation. Leider ist die Veranstaltung bereits ausverkauft. Sie können aber von Zuhause aus mit dabei sein: Bestellen Sie sich einfach das “Fränkische Seelenfutter” und wir übertragen dann vom Event per Live-Schaltung in Ihr Wohnzimmer. Infos unter www.wirsching-shop.de/fränkischesseelenfutterfuerzuhause/

Wir dürfen uns über eine weitere internationale Auszeichnung unserer Süßweine freuen: Bei den renommierten Decanter World Wine Awards 2021 erhielten unsere Trockenbeerenauslesen von Riesling und Rieslaner (Jahrgang 2019 bzw. 2018) jeweils die Platin-Medaille. Damit sind wir sogar mit zwei Weinen unter den 10 besten deutschen Weinen vertreten, die bei dieser Verkostung ins Rennen gingen. Nach der Auszeichnung “Sweet Wine Maker of the Year 2020” (IWC) und dem 1. Platz beim Internationalen Scheurebe-Preis zeigen unsere edelsüßen Weine erneut, dass sie zu den Besten der Welt gehören. >> Pressemitteilung

Großer Erfolg beim Lagen-Cup der Gourmetwelten: 10 Wirsching-Weine erhielten über 90 Punkte! Unser 2018 Riesling GG vom  Julius-Echter-Berg gehörte mit 95 Punkten sogar zu den 10 besten Lagenweinen. Insgesamt verkostete die Jury 300 Weißweine in einer Blindverkostung. Weitere Informationen unter www.nikos-weinwelten.de .

Ab 1. Juni ist die Weinverkostung bei uns im Weingut in Kleingruppen wieder möglich. Wir haben eine Verkostungszone mit Stehtischen bei uns im Innenhof für Sie vorbereitet und freuen uns auf Ihren Besuch (es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen).

Hier noch einmal die Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00-12.30 Uhr

Bleiben Sie gesund!

Falls Sie schon genau wissen, wann Sie zu uns kommen möchten, melden Sie sich gerne an unter Tel. 09323-87330.

Fränkisches Seelenfutter gibt es auch bei uns zu bestellen, gekocht von Heiko Antoniewicz. Der Sternekoch und erfolgreiche Buchautor wurde 4 Jahre in Folge mit dem Best of the Best Award als erfolgreichster Impulsgeber der Branche gekürt. Vor kurzem begeisterte er bei Tim Mälzer in „Kitchen Impossible“. Unser Menü beinhaltet 11 fränkische „Tapas“ und im Paket sind auch zwei Alte Reben und ein Großes Gewächs enthalten. Die Gerichte schickt Heiko Antoniewicz direkt aus seiner Küche an Sie. Noch bis 30. Juli hier bestellbar.

Beim Internationalen Scheurebe-Preis 2021, den die Fachzeitschrift Wein+Markt zum 6. Mal vergab, erreichte unsere 2018 Iphöfer Kronsberg Scheurebe Beerenauslese in der Kategorie „edelsüß“ mit 17 Punkten den ersten Platz – und damit gleichzeitig die höchste Bewertung im gesamten Wettbewerb. Die fränkischen Scheureben schnitten im Wettbewerb besonders gut ab: Franken stellte mit 32 Proben zwar nur ein Achtel der Weine, dennoch ging jeder fünfte Podestplatz an fränkische Winzer. „Damit war Franken überproportional unter den Preisträgern vertreten“, so Klaus Herrmann, Mitglied der Jury. Insgesamt wurden 246 Weine blind verkostet. >> Zum Artikel