Group 8 Copy ZUM ONLINE-SHOP

Rebsorten

“Silvaner – der Franke, Riesling – die feinste deutsche Rebsorte, Scheurebe – die fruchtige Spezialität, Burgunder – die Zukunft.”

 

Silvaner: der fränkische Klassiker

 

Bei uns ist er mit 40 % der Fläche die wichtigste Rebsorte. Immer fränkisch trocken, d.h. ohne schmeckbare Süße (einzige Ausnahme: Auslesen und Beerenauslesen). Beim Silvaner kann man spüren, auf welchem Gestein er gewachsen ist. Deswegen wurde er früher auch „erdig“ genannt.

In der Nase ist er zurückhaltend, aber auf der Zunge entfaltet er seine ganze Kraft. Säure spielt bei ihm keine große Rolle, er hat etwas Salziges, Kräutriges, manchmal auch etwas Feuerstein und Pfeffer in der Aromatik und als Frucht – je nach Reife und Klasse – etwas Birne oder Melone. Silvaner ist der ideale Wein zum Essen und das gerade dort, wo das Essen möglichst schonend und natürlich zubereitet wird, z.B. bei Fisch und Gemüse.

Alle Silvaner im Online-Shop

 

Riesling

 

Der König der deutschen Weißweine, spielt in unserem Weingut mit 20 % der Fläche eine wichtige Rolle. Es ist eine edle Rebsorte mit feinen Fruchtaromen und einer großen Eleganz. In Franken steht Riesling nur auf den besten Flächen und macht insgesamt wenig mehr als 5% aus. Mit unseren Rieslingen gehören wir zu Deutschlands Spitzenriege und gewinnen viele nationale und internationale Preise. Durch unseren Boden, den Gipskeuper, ist er milder in der Säure und lebt von der Mineralik dieses Gesteins.

Alle Rieslinge im Online-Shop

 

Scheurebe

 

Ist eine Spezialität, die mit ihrer Aromatik manchen an einen Sauvignon Blanc erinnert. Aber sie ist viel fruchtiger, allerdings in unserem Hause trocken ausgebaut. Als Kreuzung von Riesling und Bukettrebe erinnert sie in ihrer Aromatik manchmal an schwarze Johannisbeere oder Pink Grapefruit oder Litschi. Dadurch passt sie wunderbar zur asiatischen Küche oder zu Gerichten mit einem frischen und fruchtigen Charakter. Und weil sie uns so wichtig ist, gibt es bei uns auch keinen Sauvignon Blanc.

Alle Scheureben im Online-Shop

 

Burgunder

 

Wir haben heute das Klima, das Burgund vor 40 Jahren hatte und auch bei uns ist der Boden kalkreich und säurearm. Deswegen bauen wir immer mehr Sorten an, die auch dort gedeihen: Weißer Burgunder, Chardonnay und etwas Grauburgunder. Auch der Spätburgunder wird bei uns wichtiger, nicht nur im Barrique, sondern auch im Rosé.

Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Spätburgunder im Online-Shop